Seelennahrung zur Weihnachtszeit

Wir feiern Weihnachten …

Es ist nicht leicht, immer etwas Neues und Originelles zu Weihnachten zu schreiben. Schließlich will ich nicht „alle Jahre wieder“ das Gleiche zu Papier bringen. Aber in diesem Jahr ist die Herausforderung größer als sonst. Dieses Jahr hat die Welt in Atem gehalten, angehalten und tut es weiterhin. Stimmungsvolle, vorweihnachtlich Besuche auf Christkindlmärkten, Weihnachtsfeiern, Zusammenkünfte mit Freunden und Familie, Schiurlaub, das wird es heuer nur in eingeschränkter Form geben, teilweise werden wir sogar ganz darauf verzichten müssen. Und TROTZDEM: Bei all dieser Aufregung und diesem Ausnahmezustand sollten wir nicht vergessen, dass es auch ein Leben außerhalb von Corona gibt. Ich freue mich, wenn Ihnen nachfolgende Gedanken als Seelennahrung in dieser Zeit dienen.

Christmas Decorations
Annehmen, was ist!

Wir wollen Sicherheit – doch was im Leben ist wirklich sicher? Das Leben folgt nicht unseren Regeln, ist fragil und endlich. Das ist bitter! Gerade deshalb dürfen und müssen wir uns dem Leben zuwenden. Es ist, wie es ist – doch es wird, was wir daraus machen! Begeben wir uns auf die Suche nach Möglichkeiten, die für uns heute Sinn machen. Was ist Schönes und Gutes in meinem Leben? Worüber kann ich mich TROTZDEM freuen?

Aktiv sein!

Manches können wir nicht beeinflussen, doch Vieles können wir trotzdem verändern. Sobald wir aktiv werden und Verantwortung übernehmen, stärken wir das Vertrauen darin, dass wir etwas ausrichten können. Was kann ich in dieser Situation tun, das für mich und andere sinnvoll ist? Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann: Der eine ist gestern, der andere ist morgen. Also ist heute der richtige Tag um zu handeln und vor allem zu leben!

Christmas Cookies
Gute Gedanken

Positiv denken bedeutet, dass wir uns in schlechten Tagen bewusst machen sollten, dass auch wieder gute Tage kommen. Dafür müssen wir Vertrauen haben, Hoffnung und Mut. 

Mut und Vertrauen

Das Leben fordert uns alle auf, weiterzumachen und niemals aufzugeben. Auch hier gilt: Wir sind mehr als unsere Sorgen und mehr als unsere Angst. Wir alle haben Fähigkeiten und Ressourcen der Krise zu trotzen. Antworten wir mit unseren eigenen Strategien und leben wir in vollem Vertrauen weiter! 

Selbstfürsorge

In Krisenzeiten gilt mehr denn je, dass wir gut für uns selbst sorgen. Tun wir uns jeden Tag etwas Gutes und schaffen glückliche Momente

Miteinander

Welchen Beitrag wollen wir in dieser Situation leisten? Jeder trägt Verantwortung – nicht nur für sich selbst, sondern auch für sein Umfeld! Wichtiger denn je wird das Vertrauen in die Verlässlichkeit der anderen. 

Humor

Lachen ist gesund. Humor löst unsere Starre und bringt Distanz zu unseren quälenden Gefühlen und Gedanken.  Wir erkennen, dass es nicht immer der Abgrund ist, vor dem wir stehen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit!