Blog

Abstract Linear Background
Entwicklung statt Perfektion!

Wir sind oft gefangen in den Vorstellungen unseres Verstandes und dem Irrglauben, wenn wir mit Perfektionismus die Kontrolle über alle Bereiche unseres Lebens behielten, die von uns gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wir arbeiten unter Druck, machen keine Pause, streben immer nach Höchstleistungen (Nach dem Motto: „Wer sich sehr anstrengt und keine Fehler macht, wird reich belohnt!“) und das führt zu Energieverlust, Schlafstörungen, Burnout usw. Wir können das perfekte Ergebnis selten erzielen, weil wir immer höhere Maßstäbe setzen und an diesen starr festhalten – selbst wenn die Nachteile längst einen möglichen Nutzen übersteigen.

Rock Balancing
Entspannungsdreiklang

Solange wir leben, atmen wir. Solange wir atmen, leben wir. Konzentrieren wir uns regelmäßig auf unser Atmen und schaffen wir eine gute Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Dadurch können wir Einfluss auf unangenehme Emotionen nehmen.

Spiral Staircase
Raus aus der Grübelspirale

In unseren Köpfen laufen viele innere Dialoge ab. Manchmal bewegen wir uns immer im gleichen Gedankenkarussell. Das kann bei alltäglichen Problemen, aber auch bei existentiellen Sorgen passieren. Da kann es hilfreich sein, sich bewusst zu machen, was sich zwischen unseren Ohren den ganzen Tag so abspielt. 

IMG_9379.JPG
Optimismus ist lernbar

Optimismus ist eine wesentliche Grundlage für jede Konflikt- oder Krisenbewältigung. Das bedeutet nicht, sich alles schön zu reden, Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen oder sie zu verdrängen. Vielmehr zeichnet sich Optimismus dadurch aus, zu akzeptieren, dass Niederlagen und Krisen zum Leben dazugehören. Optimismus lässt uns erkennen, dass schwere Zeiten auch vorübergehen und macht es uns möglich, auf einen positiven Ausgang zu hoffen sowie aktiv darauf hinzuarbeiten.

Sitting on a Bench
Die Fastenzeit nutzen, um Gedanken zu entrümpeln

Die Fastenzeit eignet sich gut, um einen „Neustart im Kopf“ zu wagen. Fasten ist Loslassen und Bereicherung zugleich. Mit einfachen Methoden, Übungen und Denkanstößen können wir wieder konstruktives Denken lernen, um im Trubel des Alltags zu bestehen

Christmas Decorations
Seelennahrung zur Weihnachtszeit

Es ist nicht leicht, immer etwas Neues und Originelles zu Weihnachten zu schreiben.
Schließlich will ich nicht „alle Jahre wieder“ das Gleiche zu Papier bringen. Aber in diesem
Jahr ist die Herausforderung größer als sonst. Ich freue mich, wenn Ihnen nachfolgende Gedanken als Seelennahrung in dieser Zeit dienen.